Aktuelles

ULTRANET-Stromleitung: Keine vorschnellen Tatsachen schaffen

Die FDP Niedernhausen wendet sich gegen den Betrieb hybrider Stromleitungen auf Bestands-Masten, die die Mindest-Abstände zur Wohnbebauung nicht einhalten

Blockade der Gremien durch CDU und SPD
Die Spitzenkandidaten der FDP für die Kommunalwahl waren (von links) Marek Kortus, Ellen Kophal-Book und Alexander Müller

Weil in der Presse nur lückenhaft berichtet wurde, erfahren Sie hier die tatsächlichen Gründe für den derzeitigen Stillstand in den politischen Gremien in Niedernhausen: Alle Geschehnisse in historischer Abfolge, und die wahren Hintergründe der aktuellen Misere.

Endspurt: Am 06. März die FDP stärken !

Solide und sparsame Haushalte, keine neuen Belastungen, Schutz von Mensch und Natur, attraktiveres Umfeld für die Bürger: Mit Ihrer Stimme für die FDP sichern Sie eine bessere Zukunft für unsere Heimat.

Flüchtlingskrise

Die Lösung der Flüchtlingskrise ist das drängendste Thema, doch die Verantwortlichen lassen sich sehr viel Zeit, die wir nicht haben. Wenn wenigstens die geltenden Gesetze wieder angewandt werden, ist schon viel gewonnen.

Schutz von Wald und Natur

In der heutigen Zeit müssen Wald und Natur in erster Linie vor jenen geschützt werden, die im Klimawahn auf intakte Wälder verzichten wollen und meinen, Windenergieanlagen seien wichtiger. Dem stellen wir uns entgegen.

Aktuelles

Top Aktuell

Kreisverband:

Landtagswahl 2018: Stefan Müller im Bezirksverband auf Platz 1

Bei der Nominierung der Kandidaten aus dem FDP-Bezirksverband Westhessen-Nassau für die Landesliste der Freien Demokraten in Hessen zur Landtagswahl 2018 wurde der Vorsitzende des Kreisverbandes Rheingau-Taunus, Stefan Müller, auf Platz 1 gewählt.

Suchen 

Veranstaltungen

Termine